Download Technische Gesteinskunde by A. von Moos, F. de Quervain (auth.) PDF

By A. von Moos, F. de Quervain (auth.)

Show description

Read Online or Download Technische Gesteinskunde PDF

Similar german_12 books

Die reichsgesetzlichen Bestimmungen über den Verkehr mit Arzneimitteln ausserhalb der Apotheken: Kaiserliche Verordnung vom 22. Oktober 1901

Verordnung betreffend den Verkehr mit Arzneimitteln vom 22. Oktober 1901 (Wortlaut). - I. Verordnung vom 22. Oktober 1901. - Eingangsworte. - Geltungsbereich und Zweck der Verordnung. - § 1 Absatz 1. - Zubereitungen. - Heilmittel. - Krankheiten. - Tierheilmittel. - Ausserhalb der Apotheken. - Feilhalten.

Additional resources for Technische Gesteinskunde

Example text

Schweltdiagramm in Funktion des Druckes. Daraus berechnet sich die als Vergleichswert und für die Setzungsanalyse benutzte Zusammendrückungszahl Lle. Diese bedeutet die prozentuale Zusammendrückung der Probe infolge Erhöhung der Vertikalbelastung von 1 auf e = 2,718 kg/cm 2 1), bezogen auf die Höhe bei der Belastung 1 kgfcm 2 (siehe Fig. 17). o &0 Belastung in kgfcm' Fig. 17. Zusammendrückungsdiagramm verschiedener Lockergesteine resp. Mineralpulver. ß) Druck-Porenzijjer-Diagramm. Da bei gegebenem Material jedem Verdichtungsgrad eine bestimmte Porenziffer entspricht, wird der Vorgang der Zusammendrückung resp.

__.. _. =:-:. _. - ~- ........ --~~ c d e Fig. 5. Wichtige gerichtete Texturen (z. B. von Gneisen und Glimmerschiefem), deutlich an der Anordnung blättriger Mineralien (z. B. Glimmer). Ansicht des Längsbruches, etwa 1: 1 a Glimmer einzeln, schlecht gerichtet; b Glimmer einzeln, gut gerichtet; c Glimmer in Lagen, nicht verbunden; d Glimmerlagen gewellt, Lagen verbunden; e Anordnung undeutlich gewellt, Glimmer einzeln; f Gefälteltes Gefüge. weitem Hauptklüftungen, in tektonisch beanspruchten Regionen zudem parallel den wichtigsten tektonischen Kluftrichtungen.

Bei grobkörnigen, durchlässigen Materialien (Sand, Kies) ist der Setzungsvorgang ein rascher (Sekunden bis Stunden) in Versuch und Natur, da das aus den verengten Poren ausgepreßte Wasser leicht abströmen und sich das Gleichgewicht zwischen Boden und Belastung rasch bilden kann. Eine Nachsetzung findet dabei kaum statt. Bei sehr feinkörnigen Materialien (Lehm) erfolgt die Setzung dagegen nur sehr langsam (Nachsetzung selbst im Laboratorium Monate bis Jahre) und nähert sich asymptotisch einem Grenzwert (Fig.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 46 votes