Download Empirische Wirtschaftsforschung und Ökonometrie by Peter Winker PDF

By Peter Winker

Praktische Anwendung und wissenschaftliche examine in den Wirtschaftswissenschaften basieren zunehmend auf dem Einsatz empirischer Methoden - dieses Buch führt Studierende der Wirtschaftswissenschaften und benachbarter Fächer in die wichtigsten Methoden der angewandten Wirtschaftsforschung einschließlich der Ökonometrie ein. Inhaltlich umfasst das Lehrbuch die Bereiche Daten (Grundlage und Aufbereitung), Wirtschaftsindikatoren, Input-Output-Analyse, ökonometrische Verfahren, development- und Saisonbereinigung sowie Simulation und Prognose. Dabei wird stets ein enger Bezug zu praktischen Anwendungen und ein intuitiver Zugang angestrebt, ohne auf eine formale Darstellung der Methoden zu verzichten. Die Methoden werden intestine verständlich erläutert. Illustrierende Fallbeispiele und der Bezug zu praxisrelevanten Themen machen das Buch besonders anschaulich und interessant für den Leser. Die four. Auflage wurde umfassend aktualisiert und in Teilen ergänzt.

Show description

Read Online or Download Empirische Wirtschaftsforschung und Ökonometrie PDF

Best german_3 books

Programmieren für den BlackBerry

Der BlackBerry ist das Business-Smartphone schlechthin, allen iPhones und Android-Handys zum Trotz. Denn BlackBerry-Geräte können weit mehr als nur Mails versenden und empfangen, passende Apps erweitern den Funktionsumfang erheblich. Smartphone-Experte Klaus Löwenhagen demonstriert in diesem Buch anhand konkreter Praxisbeispiele, wie Sie Java-Applikationen für den BlackBerry programmieren, wie Sie Apps verwalten, Benutzerrichtlinien für die Anwender festlegen und vieles mehr.

Jagd Repetierer der Serie 1400/1500.Hunting repeaters of the series 1400/1500

The well-known ANSCHUTZ small bore aim rifles, aim air rifles and goal air pistols, small bore biathlon rifles, looking rifles and shotguns in diversified calibers, small bore unmarried loaders and repeaters, Flobert rifles, silhouette pistols, silhouette rifles and Varmint rifles.

Erste Hilfe in Analysis: Überblick und Grundwissen mit vielen Abbildungen und Beispielen

Das Buch wendet sich an Studienanfänger der Mathematik im Fach- und Lehramtsstudium. Es möchte den Übergang von der Schule zur Universität erleichtern und wertvolle Hilfestellungen während der ersten Fachsemester bieten. Es eignet sich als Begleittext einer einführenden Analysis-Vorlesung und zur Prüfungsvorbereitung.

Extra info for Empirische Wirtschaftsforschung und Ökonometrie

Sample text

Vgl. 2. 30 Kapitel 2. Datenbasis der empirischen Wirtschaftsforschung Die in der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung ausgewiesenen Importe basieren ebenfalls weitgehend auf einer Vollerhebung. Im Rahmen des amtlichen Meldeverfahrens sind die Firmen verpflichtet, Angaben u¨ ber das Volumen ihrer Importe zu machen. 25 Eine weitere Unsch¨arfe dieser Volumengr¨oße liegt in den privaten Direktimporten, zum Beispiel durch Eink¨aufe im grenznahen Bereich, die u¨ ber Sch¨atzungen erfasst werden m¨ussen.

Median Im Unterschied zum Mittelwert gibt der Median der Beobachtungen Xt die mittlere Auspr¨agung an. h. X1 ≤ X2 ≤ . . ≤ X T +1 ≤ . . 3 Einige statistische Kenngr¨oßen 45 wobei der Einfachheit halber unterstellt wurde, dass T ungerade ist, dann ist der Median durch Xmed = X T +1 2 definiert. Falls die Anzahl der Beobachtungen gerade ist, wird der Median u¨ blicherweise als arithmetisches Mittel der beiden mittleren Werte berechnet. Deutliche Unterschiede zwischen Mittelwert und Median ergeben sich, wenn die Verteilung der Werte nicht symmetrisch ist oder einzelne extreme Beobachtungen enthalten sind.

Abb. 2. Verf¨ugbares Einkommen, Privater Verbrauch und Konsumquote 400 Mrd. 8 1960 Quelle: Deutsches Institut f¨ur Wirtschaftsforschung VGR; Deutsche Bundesbank Zeitreihendatenbank; eigene Berechnungen. 2 im oberen Teil zun¨achst die Zeitreihen f¨ur das verf¨ugbare Einkommen (schwarze Linie) und den privaten Verbrauch (graue Linie) jeweils in laufenden Preisen. Die Daten beziehen sich bis einschließlich 1990 auf Westdeutschland und ab 1991 auf Deutschland. Beide Reihen weisen einen deutlichen Trend u¨ ber die Zeit hinweg auf.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 6 votes