Download Die deutschen Zerstörer 2 by Die ersten deutschen Zerstoerer 2 PDF

By Die ersten deutschen Zerstoerer 2

Show description

Read or Download Die deutschen Zerstörer 2 PDF

Similar german_3 books

Programmieren für den BlackBerry

Der BlackBerry ist das Business-Smartphone schlechthin, allen iPhones und Android-Handys zum Trotz. Denn BlackBerry-Geräte können weit mehr als nur Mails versenden und empfangen, passende Apps erweitern den Funktionsumfang erheblich. Smartphone-Experte Klaus Löwenhagen demonstriert in diesem Buch anhand konkreter Praxisbeispiele, wie Sie Java-Applikationen für den BlackBerry programmieren, wie Sie Apps verwalten, Benutzerrichtlinien für die Anwender festlegen und vieles mehr.

Jagd Repetierer der Serie 1400/1500.Hunting repeaters of the series 1400/1500

The well-known ANSCHUTZ small bore aim rifles, aim air rifles and objective air pistols, small bore biathlon rifles, searching rifles and shotguns in varied calibers, small bore unmarried loaders and repeaters, Flobert rifles, silhouette pistols, silhouette rifles and Varmint rifles.

Erste Hilfe in Analysis: Überblick und Grundwissen mit vielen Abbildungen und Beispielen

Das Buch wendet sich an Studienanfänger der Mathematik im Fach- und Lehramtsstudium. Es möchte den Übergang von der Schule zur Universität erleichtern und wertvolle Hilfestellungen während der ersten Fachsemester bieten. Es eignet sich als Begleittext einer einführenden Analysis-Vorlesung und zur Prüfungsvorbereitung.

Additional resources for Die deutschen Zerstörer 2

Example text

Im Frühjahr und Sommer 1997 werden die beiden nächsten Einheiten folgen. Mit dieser Klasse entstand der weltweit erste einsatzfiähige Uboottyp mit aullenluftunabhängigem ("Stirling"-)Antrieb. Die Geschwindigkeit beträgt bei Uberwasserfahrt ll kn und bei Thuchfahrt 20 kn. die Thuchtiefe wird mit 300 m angegeben. Ietzt arbeitet man in Schweden schon an einem neuen Tlp, "S 2000" oder "Flatfish" genannt. IOORMEN- und NACKEN-Klasse rechtzeitig zu ersetzen, In Dänemark scheint man an einer Beschaffung dieses neuen Tlps interessiert.

So verfügt erstere über einen Bestand von 300 Kampfeinheiten (ohne Hilfsschiffe). Im einzelnen handelt es sich dabei um einen nuklearstrategischen UKreuzer, fünf nuklearangetriebene (Torpedo-)Kampf-Uboote und 95 (darunter 35 in Reserve) konventionelle Uboote, 17 Zerstörer, 35 Fregatten, 127 FK-Schnellboote, 180 Patroler und Kanonenboote und über 50 Minensuchboote. Die Seefliegerkräfte verfügen über 900 Flugzeuge und Hubschrauber, darunter500 modifizierte MIG-17, MIG-19 und NIIG2l (in der Volksrepublik als "Shenyang-5", "Shenyang-6" und "Shenyang-7" bezeichnet) und 75 Jagdbomber "Nanchang Q-5"; hinzu kommen 80 leichte und 35 mittlere Bomber (Il-28 und Tu16), l0 Ujagd-Flugboote Be-6,7 Wasserflugzeuge "Harbin", l3 bordgestützte und 90 landgestützte Hubschrauber.

Das besagt, daß sie sowohl als Patroler als auch zum Minensuchen eingesetzt werden können. Die Serie besteht aus 12 Einheiten, deren letzte 1999 ihren Dienst antreten soll. Beim Entwurf wardie Forderung nach optimalerSeeftihigkeit zu berücksichtigen, um in den rauhen Gewässern vor allem des nördlichen Kanada bestehen zu können. Die 960 ts verdrängenden Einheiten sind 55,30 m lang, haben eine Breite von 11,30 m und gehen 3,40 m tief. Ihre dieselelektrisch arbeitendeAntriebsanlage läßt sie auf 15 kn Geschwindigkeit kommen.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 46 votes