Download Deutschland und die NATO: Strategie und Politik im by James Longden Richardson PDF

By James Longden Richardson

Der grosste Teil dieses Buches wurde im Harvard heart for overseas Affairs unter Bedingungen geschrieben, die fur eine solche Studie gegenwartiger internatio naler Probleme ausserst gunstig sind. Ich bin daher dem Harvard heart zu grosstem Dank verpflichtet, besonders aber seinem Direktor, Robert R. Bowie, den Fakul tatsmitgliedern Henry A. Kissinger und Thomas C. Schelling, und meinen dortigen Kollegen Morton H. Halperin, Robert A. Levine, Lawrence S. Finkelstein, Fred C. Ikle und Johan J. Holst, ferner Jorg Kastel und Gunther van good. Mein Dank gilt ausserdem Agnes Headlam-Morley, Kenneth N. Waltz, Glenn H. Snyder und Karl Kaiser, die wertvolle Anregungen gaben. Meine Forschungen in Deutschland wurden von der Deutschen Gesellschaft fur Auswartige Politik, insbesondere von Uwe Nerlich, von Behorden, von Mitgliedern des Bundestages und der Bundestags bibliothek unterstutzt. Elisabeth M. Esser und Wilhelm Duden danke ich fur die sorgfaltige Ubersetzung. Der deutschen Ausgabe habe ich einige Erganzungen beigefugt, um das Werk mog lichst auf den neuesten Stand zu bringen. London, England fames L. Richardson 26. August 1966 Einleitung In dieser Untersuchung sollen einige der Zusammenhange zwischen zwei zentralen Problemen der gegenwartigen internationalen Politik untersucht werden: der Orien tierung Deutschlands und der politischen und strategischen Bedeutung der Nuklear waffen. Es ist bereits zur Genuge uber beide Fragen gesondert geschrieben wor

Show description

Read or Download Deutschland und die NATO: Strategie und Politik im Spannungsfeld zwischen Ost und West PDF

Similar west books

Frommer's San Francisco with Kids

Designed for viewers and locals alike, Frommer’s With childrens courses express the right way to plan kin journeys and outings which are enjoyable for children of every age. • Written by means of mom and dad for fogeys• designated costs• Star-rated experiences of family-friendly motels and eating places• Age strategies for many actions• For these touring with young children a long time 2 to fourteen

The Cowboy Way: Seasons of a Montana Ranch

In February of his forty-fourth 12 months, journalist David McCumber signed on as a hand on rancher invoice Galt's expansive Birch Creek unfold in Montana. The Cowboy manner is a captivating and extremely own account of his 12 months spent in open country—a booklet that expertly weaves jointly prior and current right into a shiny and colourful tapestry of a vanishing lifestyle.

Rough Guides San Francisco Directions

Slender, fashionable and pocketable, San Francisco instructions is stuffed with rules for stopovers and flying visits to at least one of America''s most lovely towns and richly illustrated with countless numbers of in particular commissioned images. transparent, basic maps have each sight, eating place, bar and store positioned on them.

The Washakie Letters of Willie Ottogary: Northwestern Shoshone Journalist and Leader, 1906-1929

Writings through American Indians from the early 20th century or previous are infrequent. Willie Ottogary's letters have the excellence of being firsthand experiences of an Indian community's ongoing social lifestyles by way of a neighborhood member and chief. The Northwestern Shoshone living on the Washakie colony in northern Utah descended from survivors of the endure River bloodbath.

Extra resources for Deutschland und die NATO: Strategie und Politik im Spannungsfeld zwischen Ost und West

Example text

Der deutsche Verzicht auf die Herstellung der Kernwaffen ist als Anhang I zum Protokoll Nr. III des Brüsseler Vertrags wiedergegeben. (Ibid. S. März, sondern lediglich in einer polemischeren Note vom 9. April. Außerdem hatten ein Notenaustausch und offizielle Erklärungen der Regierungen Ost- und Westdeutschlands Ende 1951 den Eindruck Westdeutschlands bestärkt, daß der Osten die westliche Interpretation der freien Wahlen zurückweisen würde. Grotewohl hatte sich nicht zu den von der westdeutschen Regierung aufgestellten 14 Punkten geäußert.

Was deutsche Atomwaffen anbetreffe, würde eine bedingungslose Ablehnung durch die Bundesrepublik der Wunsch der Sowjets beeinträchtigen, eine gerechte Abrüstungsvereinbarung zu treffen. Außerdem sei die Frage der atomaren Ausrüstung der Bundeswehr verfrüht und weitgehend von dem Verlauf der Abrüstungsverhandlungen und dem Aufbau des nuklearen Arsenals der Vereinigten Staaten abhängig; erst in zwei Jahren könnten daher nukleare Waffen zur Verfügung stehen 19. 19 Verhandlungen, 209. Sitzung vom 10.

April1957, S. 633-634. 22 Erler behauptete das am 20. März 1958 im Bundestag, und die Regierung dementierte es nicht. (Verhandlungen, 18. Sitzung, S. 882). 23 Strauß betonte MC 70 in den später gegebenen Berichten über die Entscheidung. Siehe besonders: »Die klare Konzeption«, Politisch-Soziale Korrespondenz (Bonn), Nr. 20, 1960. 20 21 Anpassung der Bundesrepublik an die nukleare Strategie der NATO 1956-1960 51 Der Beschluß der NATO von 1957 bedeutete die konkrete Durchführung der Strategie von 1954.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 43 votes