Download Der Sauener Wald: Das große ökologische Experiment des by Herbert Krauß (auth.) PDF

By Herbert Krauß (auth.)

Show description

Read or Download Der Sauener Wald: Das große ökologische Experiment des Chirurgen August Bier nach 70 Jahren PDF

Best reference books

Antique Electric Waffle Irons 1900-1960: A History of the Appliance Industry in 20th Century America

The single collector's consultant and entire old reference resource for vintage electrical waffle irons and the applying that made them. Profusely illustrated and with a relationship and price consultant directory over 1100 types of waffle irons and grills made up of 1900-1960

Resiliency in the Face of Disaster and Terrorism: 10 Things to Do to Survive

Addressing problems with actual and psychological overall healthiness, this functional pocket advisor deals concrete suggestions for surviving a catastrophe and descriptions the best way to most sensible maintain psychological overall healthiness and emotional resiliency lengthy after the development is over. Ten streamlined chapters current a transparent direction of reaction to demanding occasions of any scale, from person traumas to terrorism.

Component-Based Digital Movie Production: A Reference Model of an Integrated Production System

The continuing digitization method impacts all components of the media undefined. in the clinical dialogue, motion picture construction is little saw even though it at the moment faces an important structural advancements. The swap to electronic creation strategies permits new methods of cooperation and coordination within the undertaking networks.

Additional resources for Der Sauener Wald: Das große ökologische Experiment des Chirurgen August Bier nach 70 Jahren

Sample text

Diese Tatsache lenkt in beiden Fällen die Aufmerksamkeit auf die Ernährung. Der Arzt ist gewohnt, bei der Beurteilung der Konstitution, aber auch der oft wechselnden Krankheitsdispositionen, auf diesen Faktor zu achten. Es ist eine gesicherte Erfahrung, daß die volle Entfaltung genetisch vorgegebener Entwicklungsmöglichkeiten des einzelnen nicht zuletzt von der Qualität und Menge der Nahrung abhängt. Ebenso gesichert ist es, daß Fehler in der Ernährung die Krankheitsanfälligkeit in vielen Richtungen steigern können.

Meines Unterbaues fliegt, Astmoos und noch günstigere Pflanzen. Dann treten wir auf mein Gebiet zurück, sehen im Unterbau größere Horste von Linde und Feldrüster, die ich im Unterbau oder Voranbau reichlich gebrauche und weiter anpflanze trotz der jetzt herrschenden verhängnisvollen Rüsternkrankheit. Oft werde ich deshalb von Forstleuten gefragt: Wie können Sie heute Rüstern anbauen? Dann stelle ich die Gegenfrage: Wie können Sie Kiefern anbauen, da sie doch von zahlreichen Parasiten und Infektionskrankheiten so befallen sind wie kaum andere Bäume?

Er benutzte für die Untersuchungen Lupinenbohnen. In einer großen Reihe unterschiedlicher Versuchs anordnungen ermittelte er die Bedingungen, die Einfluß auf das Verhalten der Samen hatten. Über 28 dieser Versuche berichtete er im einzelnen. Bei diesen Versuchen kam ihm ein Zufall entgegen. 1924 wurden auf dem Gut Charlottenhof bei der Aufforstung von Sterbelücken eines Ackerkieferbestandes zahlreiche Lupinenfrüchte gefunden, die aus dem Feldanbau 54 Jahre vor der Kieferpflanzung stammten. Die auf der 5 cm tiefen Sohle der Pflugfurche gefundenen Lupinenbohnen waren wohl erhalten und bildeten ein wertvolles Material für Keimversuche mit unterschiedlichen Fragestellungen.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 31 votes